Fragen und Antworten

Wann findet die Jägerprüfungen statt?

Die schriftliche Prüfung ist wie im Kalender angegeben (in Baden-Württemberg) immer an einem Montag, die Schiessprüfung findet den Samstag vor dem Montag statt und die mündlich Praktische Prüfung findet am Samstag und (Sonntag*) nach dem Montag statt.

Beispiel: 10.08 = Schiessprüfung / 12.08 = schriftliche Prüfung / 17 u.18.08 = mündliche Prüfung

* ( Sonntags wird nur geprüft wenn die Prüfungskommision mehr wie 33 Teilnehmer prüfen muss)

Schiessausbildung und Waffen

Bei der Jagdschule Abt erlernen Sie die Schiessfertigkeit mit Jagdwaffen namenhafter Hersteller. Mit der Schulungswaffe mit der Sie Ihre Schiessfertigkeit geübt haben schiessen Sie auch später an der Prüfung.

Wie vermittelt die Jagdschule den nötigen Stoff?

Da wir sehr viel Wert auf eine Qualifizierte Ausbildung legen unterrichten bei uns nur Fachexperten. Wir haben für die kompakte Ausbildung für alle Fächer Fachreferrenten die Ihnen den Stoff anhand von Anschauungsmaterial sowie in professionell erstellten Power Point Präsentationen den nötigen Stoff vermitteln. Zudem verfügt die Jagdschule über ca. 200 Tierpräparate, Lehrwaffen (Drilling, Repetierer, Revolver,Pistole,Selbstladebüchse u.v.m), Anschauungsmaterial (wie z.B zahlreiche abnorme Geweihe u.s.w )sowie brauchbare Jagdhunde die wir wärend der Ausbildung im Lehrrevier einsetzen.

Darf ich mit eigenen Waffen schießen?

Ja. Sie dürfen Ihre eigenen Waffen zum jagdlichen Übungsschiessen mitbringen. Diese dürfen Sie auch an der Schiessprüfung verwenden. Das kleinste Büchsenkaliber das zur Jägerprüfung zugelassen ist, ist das Kaliber .222 REM. Gerne stellen wir Ihnen auch unsere Ausbildungswaffen zu Verfügung.

Benötigt man Vorkenntnisse?

Nein. Sie benötigen keine Vorkenntnisse. Unsere Fachreferenten bereiten Sie in unseren gesamten Jagdscheinkursen auf die bevorstehende Jägerprüfung bestens vor.Zudem bekommen Sie von uns spezielle Fachunterlagen gestellt die extra für Jagdscheinanwärter entwickelt wurden, damit verlieren Sie nicht den roten Faden wärend der gesamten Ausbildung. Gerne können Sie mit uns einen Termin vereinbaren in dem wir Ihnen diese Fachunterlagen vorstellen.

Wie lange dauert ein Unterrichtstag?

Ein Unterrichtstag geht von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr (inkl.Pause)

Lernmaterial für die Jägerprüfung?

Für die theoretische und praktische Jägerausbildung setzen wir professionelle Fachunterlagen sowie Lehrvideos ein die speziell für Jagdscheinanwärter entwickelt wurden. Mit diesen Fachunterlagen verlieren Sie nicht den roten Faden in der gesamten Jagdausbildung.Gerne können Sie vorab bei uns bei einer Tasse Kaffee diese Lehrunterlagen durchschauen und sich ein Bild über die professionelle Ausbildung machen. Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin.

Pflichtstunden

Da wir an gesetzliche Bestimmungen gebunden sind muss jeder Teilnehmer gewisse Pflichtstunden absolvieren. In Baden-Württemberg sind 130 Pflichtstunden gesetzlich vorgeschrieben.

Was ist wenn ich Krank bin?

Da wir an gesezlich vorgeschriebene Pflichtstunden gebunden sind müssen wir die Krankheitstage wieder reinholen. Wir vereinbaren mit Ihnen einen neuen Termin während des Lehrganges.