Erfahrungen mit der Jagdschule Abt

Was meinen ehemalige Jagdschüler über die Jagdschule Abt?

(kleiner Auszug von E-Mail Referenzen und Bewertungen ehemaliger Jagdschüler)


Daniel S.

Guten Abend Sebastian

Nach erfolgreich absolvierter Jägerprüfung möchte ich mich noch bei Dir und Deinem ganzen Team recht herzlich bedanken. Ihr habt mich durch die Jägerprüfung gebracht. Dafür bin ich Euch sehr dankbar!!!
Ist noch ein gemeinsames Treffen aller Absolventen des Blockkurses in Planung?
Gruss und alles Gute
Daniel S.

Joachim S.

Ein Kindheitstraum wurde wahr 🐗 Vielen Lieben Dank an die Jagdschule Abt vor allem an Dich Sepp Deine Dozenten haben uns den gesamten Stoff fachlich so vermittelt das ich als Laie es auch verstanden habe was sicherlich für euch nicht immer leicht war 😜 mein verstorbener Opa wäre mächtig stolz auf mich da ich in seine Fußstapfen getreten bin. Ich wünsche euch allen allzeit Waidmannsheil. Ich empfehle euch jederzeit weiter Ihr wart echt eine Top Gruppe.Waidmannsheil Joachim


Martin S.

Hallo Sepp,

von mir ein ganz herzliches DANKESCHÖN für die tolle Ausbildung in Deiner Jagdschule!
Du und dein Team, Hannah, Kai, Dennis, Manuel haben einen super Unterricht gemacht und mir als vorherigem „Naturfeind“ nicht nur den Prüfungsstoff vermitteln können, sondern auch die Jagd und die Natur nahe gebracht. Auch die Schießlehrer, Frieder, Flo, Kai und Claus, haben Bestnoten verdient, da sie mir, der vorher keine Erfahrung mit Schusswaffen hatte, dem Umgang mit Waffen und auch das Schießen haben beibringen können. Zur Prüfung habe ich mich jedenfalls gut vorbereitet gefühlt.

Besonders gut hat mir aber auch die Einstellung Deines Teams zur Jagd gefallen, die so konträr zu dem häufig in den Medien dargestellten Bild des „tiermordgeilen“ Jägers ist: Wild als Lebensmittel, sowie Hege und Pflege des Lebensraums des Wilds mit Nachhaltigkeit.

Beste Grüße und Waidmannsheil,

Martin


Sandra M.

Hallo Zusammen,

ich war noch nie auf der Jagd und habe sehr viel Respekt davor. Nach und nach hat mich das Thema immer mehr in den Bann gezogen. Ich liebe Tiere und bin der festen Überzeugung, dass jedes Tier ein Leben verdient hat. Tiere sind keine Handelsgüter sondern Lebewesen die geachtet und respektiert werden müssen!

Somit habe ich mich auf die Suche einer passenden Jagdschule mit flexiblen Lernstunden gemacht. Über das Internet kam ich auf die Jagdschule Abt. Ich bin berufstätig und habe somit leider nur am Wochenende Zeit.

Die Lehrer sind super und auch als Frau fühlt man sich sehr wohl. Die Räumlichkeiten und der Lernstoff, alles passt und ist super abgestimmt. Einwandfreie Tierpräperate, Poster von Hunden, Pirschzeichen und Munition alles ist vorhanden, toll erfahrene Jäger teilen Ihr wissen mit den Schülern und auch der Zusammenhalt der Jagdschüler und Lehrer ist klasse (ich kann mich nicht mehr daran erinnern, wann ich mich das letztes mal so wohl in einer Gruppe gefühlt habe). Man wird motiviert und jeder ist hilfsbereit. Wir hatten extra Schiessstunden und mussten sogar Nachsitzen, sodass jeder auch gut für die Schiessprüfung vorbereitet ist. Sepp hat uns sogar auf sein eigenes Revier eingeladen, so dürften wir eine Kanzel, Bäume und Aufbrüche bestimmen. Der Geschäftsführer Herr Abt (Sepp) hatte immer ein offenes Ohr für mich, auch dann, wenn ich etwas nicht auf Anhieb verstanden habe.

Ich kann jedem mit absoluten guten Gewissen, diese fabelhafte Jagdschule empfehlen. Wenn Ihr einen Jagdschein haben möchtet und mit Leidenschaft dabei seit, führt kein Weg an diesen tollen Menschen vorbei.Heute habe ich meine Prüfungen  bestanden und ohne diese Schule mit den tollen Menschen, hätte ich das nie geschafft.

Noch mal vielen Dank an alle Lehrer und vor allem an Sepp und seine Yvonne!

Waidmannsheil und nur das Beste!

Eine zufriedene Neujägerin! Und…die Kosten des Unterrichts stehen zu keinem Verhältnis – denn man bekommt für sein Geld, noch viel mehr! Somit völlig akzeptabel!


Carlo A.

Hallo Sepp,

vielen Dank an dich und das Dozententeam. Ihr habt das super gemacht, die große Fülle an Stoff rüberzubringen.

Ich werde und würde euch auf jeden Fall weiterempfehlen. Nach der letzten Prüfung kann ich sagen das es für mich die richtige Entscheidung war den Jagdschein bei euch zu machen.

 

Gruß

Michael


Peter S.

Für die sehr gute Schulung von Dir und Deinem super guten Team möchte ich mich recht herzlich bedanken.

Herzliche Grüße aus Bretten
Peter

Claudia G.

Hallo Sepp,
nochmals vielen Dank für den tollen intensiven Kurs. So viel gelernt habe ich seit Jahren nicht mehr.Du hast tolle Dozenten, jeder für sich einfach Klasse!!! Durch die unterschiedlichen Dozenten wird der Unterricht sehr abwechslungsreich. Tausend Dank dafür, dass Du Dir die Zeit genommen hast, bei den Prüfungsterminen anwesend zu sein und letzte Tipps zu geben. Das ist nicht selbstverständlich, es hat mich moralisch enorm aufgebaut!!!!! Schliesslich könntest Du Deinen Samstag/Sonntag anders verbringen. Vielen Dank an Dich, Deine Frau und Deine gesamte Familie! Gleiches gilt natürlich für Kai und seine Frau!

Danke auch an die vielen Helfer auf dem Schiessstand, die die Schiessübungen erst ermöglicht haben.

Ich wünsche Dir Alles Gute, hoffe man sieht sich wieder einmal, Waidmannsheil!


Uwe N.

Hallo Sepp,
mit dem Abschluss der gestrigen Prüfung möchte ich mich persönlich für das entgegengebrachte Engagement Deines ganzen Teams während der Ausbildung bedanken. Ich werde Eure Schule sehr gern weiterempfehlen!


Dirk S.

Hi Sepp,

zunächst wollte ich mich noch mal bedanken dass ich bei Dir so flexibel an den Kursen teilnehmen konnte. Ich habe mich auch gut auf die Prüfung vorbereitet gefühlt. Da ich die Zuverlässigkeitsprüfung bereits im Vorfeld beantragt habe, habe ich heute schon meinen Jagdschein abholen können. 🙂


Moritz H.

Hallo Sepp,
ich wollte mich auf diesem Wege bei Dir und Deinem Team bedanken,für die 3 kurzweiligen Wochen in der Jagdschule.

Vielen Dank
Moritz


 

Rudi.M

Hallo Sepp,
hat Dank Dir und Deinem Team geklappt. Euch allen herzlichen Dank für die perfekte Vorbereitung und bei aller Lern-Qual tolle Zeit. Was und wie gefragt wird hat zu 100% mit dem gepasst wie ihr es im Kurs vermittelt habt.

Liebe Grüße Rudi


Matthias u. Yannic W.

>>> ein Sommermärchen wird wahr – unser Sommermärchen wurde wahr <<<

Nicht nur im Fussball ist eine gute Vorbereitung, das Erlangen einer möglichst optimalen Fitness die grundlegende Voraussetzung für ein gutes Abschneiden, auch auf dem Weg zum Jagdschein ist dies der Schlüssel zum Erfolg. Genau diesen Erfolg habt Ihr (Sepp, Yvonne, Kai und Martin) maßgeblich mit gestaltet. Ihr beherrscht es wirklich, in kürzester Zeit aus Greenhörnern Grünröcke zu machen – und das nicht nur in Ausübung Eures Job´s, sondern mit voller Leidenschaft. Hätten wir heute noch ein mal die Wahl, würden wir uns wieder aus vollster Überzeugung für Eure Jagdschule entscheiden. Rückblickend auf eine wunderschöne Zeit, möchten wir uns von Herzen bedanken:

> DANKE für eure coole und lässige Art auch in Momenten, in denen einem nicht mehr zum Lachen ist …> DANKE für das Eingehen auf jeden einzelnen Wunsch, sei es noch ein mal schießen am Prüfungsort, bitte noch ein mal Waffenkunde, bitte noch einen  Aufbruch …> DANKE für eine derartig gute und zielführende Ausbildung mit unzähligen Präparaten, Trophäen, Abbildungen,natürlichem Anschauungsmaterial, einer riesigen Auswahl an Waffen … > DANKE für den kammeradschaftlichen Umgang untereinander, durch den das Lernen zu einem gemeinsamen Ringen nach Erfolg wurde …> DANKE für die Bereitschaft, jeder Zeit für alle Fragen erreich bar zu sein > …> DANKE für eine Rundumbetreuung und Unterstützung bis hin zur Prüfungsbegleitung …> DANKE für endlos viele Tips und Ratschläge – beruhend auf Eure Erfahrung …> DANKE für alle mentale Unterstützung …> DANKE für alles was jetzt im Einzelnen gar nicht aufgeführt werden kann …> DANKE für eine unvergessliche Zeit

Gruß und Waidmannsheil Matthias und Yannic


Stefan Z.

Hallo Sepp,
jetzt wo die letzte Prüfung bestanden ist und ich langsam wieder klar denken kann, möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Dir, Yvonne, (O-)Kai, und Martin bedanken. Ganz abgesehen davon, dass ich mir in so kurzer Zeit keine optimalere Vorbereitung vorstellen kann, hat es einfach riesig Spaß gemacht und ich werde gerne an die Zeit und Euch zurück denken! Sowohl die Theorie, mit super kompetenten Referenten, als auch die Praxis beim Schießen, im Revier und in der Schule mit vielen anschaulichen Präparaten und unterschiedlichsten Waffen, habt Ihr uns super vermittelt! Und nicht zuletzt fand ich das gute Verhältnis zu den Prüfern und die Vorbereitung auf die Prüfungen klasse! Ich werde Deinen Wochenendkurs auf jeden Fall bei jeder Gelegenheit uneingeschränkt weiter empfehlen 🙂 Ich hoffe wir sehen uns auch nach dem Kurs ab und zu wieder. Vielen lieben Dank nochmal und Waidmannsheil!

Grüße Stefan


 

Prof.Dr.Dr Waltraud S.

Lieber Sepp, Auch wenn es bei mir etwas länger gedauert hat, was ja nun ausschließlich an mir lag :-), möchte ich mich rückblickend noch einmal für die super Betreuung und Ausbildung bedanken. Ich habe engagierte und fachlich kompetente Referenten erlebt und trotz fachlichem Vorwissen durchaus noch viel Neues gelernt. Es war eine intensive Zeit im Wochenendkurs, aber durchaus auch spannend und interessant, und es ergab sich der eine oder andere bleibende Kontakt. Auf jeden Fall weiter so, ich kann die Ausbildung bei euch voll und ganz empfehlen.

Dankeschön


Johnanthan M.

Hallo Sepp! Heute habe ich meinen Jagdschein abgeholt! Gültig ist er dann ab dem 1. April. Ich freu mich natürlich riesig und deshalb auch nochmal an dich: Vielen Dank! Du hast uns ausgebildet und wir haben was gelernt!
Dankeschön für alles Jonathan

Kay B.

Hallo Jagdschule Abt,vorab einfach nochmal ein fettes DANKE SCHÖN…..Als ich zum ersten mal die Schulungsräume bei euch betreten habe, war ich schon beeindruckt, wieviel Präperate Ihr da hängen habt, was mich sehr positiv gestimmt hat. Auch das dann folgende Informationsgespräch mit dir Sepp hat die letzten Zweifel beseitigt…..ab da stand für mich fest, Ihr seid die Jagdschule, wo ich mich wohl fühlen werde. Mein erster Eindrück hat mich auch nicht getäuscht. Deine Ausbilder (Referenten) und auch du Sepp sind Menschen, die nicht einfach nur den Stoff runterpauken, sondern Ihr habt auch die ein oder andere Geschichte zum Thema und das macht vieles verständlicher. Danke Sepp, Uli, Uwe, Floh, Frieder, Claus, und weiterhin viel Erfolg mit deiner Jagdschule Abt. Die vielen Tip´s, Eselsbrücken, Merksprüche, und Skripte die Ihr ausgearbeitet habt, sind sehr Hilfreich und machen das Verstehen viel leichter. Das Fachwissen und die Praxisnähe der Referenten hat gezeigt, dass das Team Jagdschule Abt funktioniert. Das hat sich auch beim letzten Prüfungsergebnis gezeigt, unser Kurs hat zu 100% bestanden und daran sieht man, dass die Ausbildung einfach perfekt ist.

Wenn mich heute jemand fragt ob ich eine Jagdschule empfehlen kann ….

JAGDSCHULE ABT


Frank S.

Hallo Sepp! Ich will Dir ja nicht auf den Wecker fallen, wenn ich mich dauernd wiederhol – aber ES IST EINFACH GENIAL! Ich bin total happy!!! Vielen vielen Dank nochmal fuer den tollen Kurs, und dass Du uns immer wieder aufgebaut hast! 🙂 Ich bin so froh, dass ich es gemacht hab, es hat sich fuer mich gelohnt und ihr habt es alle total super und nett gemacht! Fast schade, dass es vorbei ist…Aber zumindest zur Trichinenschulung sieht man sich ja nochmal.


Markus B.

Auch auf diesem Wege bedanke ich mich nochmals für die hervorragende Prüfungsvorbereitung. Besonders positiv empfand ich wie Ihr und Eure Ausbilder auf die doch sehr heterogene Gruppe eingegangen sind. Ihr habt gefordert und gefördert. Es war jederzeit zu merken, dass es euch allen am Herzen liegt dass wir unsere Prüfung bestehen und habt es toll verstanden wenn wir Durchhänger oder Bedenken hatten uns wieder zu motivieren. Ich kann Euch nur weiterempfehlen.

Frank B.

Hallo Sepp und Team der Jagdschule Abt,
ich möchte mich nochmals bei Dir und deinem hoch qualitativem und hoch motiviertem  Team für die sehr gute Jagdausbildung bedanken. Dank euch konnte Ich den Jagdschein in dem Wochenendkurs  15.03.2014  erfolgreich absolvieren. Es hat meinen ersten Eindruck voll und ganz bestätigt als ich Anfang vom Jahr eine Jagdschule gesucht habe bei der ich meine Ausbildung absolvieren möchte  von daher hat es mir nichts ausgemacht die 200km zum Wochenendkurs von Zürich her anzufahren da Ihr die Schule wart, die mir das Gefühl gab, bei denen werde ich es schaffen…..Der Unterricht war Spannend, sehr Informativ und mit der einen und anderen Jagdgeschichte nie langweilig  selbst das Thema „Jagd-Recht“ was ja echt nicht so meins ist wurde durch den Referenten sehr gut und verständlich rübergebracht das ich das auch verstanden habe und mit den passenden Unterlagen echt gut zum nachlernen war … zu erwähnen ist auch die exzellente Präparaten Sammlung die Ihr da habt . Habt Ihr   echt super Arbeit  gemacht und das gelernte kann gleich am Präparat begutachtet und nochmals nachbesprochen  werden. Die Schiessausbildung hat mir auch echt gut gefallen auch wenn ich zuvor noch nie mit einem Gewehr ( Langwaffe 😉 ) geschossen hatte wurde es mir durch Eure Geduld und dem sicherem  können so beigebracht das alles super gepasst  hat selbst das Schiesstraining auf dem Schiessstand und dann am Prüfungsort  war  durch die verschiedenen Schiessstandgegebenheiten echt gut machbar… ist halt wie dann mal später draussen da kann man dann auch nicht das wild bitte kurz zuwarten oder Langsammer über die “ Bühne “ zu gehen  weil man sich erst anderst  ausrichten muss. Ich kann nur sagen wenn man die Zeit und die Lust hat den Jagdschein zumachen, es Privat einrichten kann noch neben der Schule privat sich das gelernte nochmals zu erarbeiten ist bei euch bestens aufgehoben….Würde jederzeit bei euch die Ausbildung wieder machen  und werde euch auch uneingeschränkt weiterempfehlen…..


Vincenzo D.P.

Der Vorbereitungskurs zur Jagdscheinprüfung, war eine sehr intensive und schöne Erfahrung. Mit Hilfe der Jagdschule Abt und deren Fachreferenten, wird einem die Fülle an Theorie, sehr verständlich, zur Anwendung in der Praxis und zum Erlangen der Prüfung vermittelt. Der Umgang ist kameradschaftlich und die Referenten standen einem auch  für Fragen, außerhalb der regulären Vorlesungszeit, hilfsbereit zur Verfügung. Ich wünsche der Jagdschule Abt weiterhin viel Erfolg und Waidmannsheil!


Stefan K.

Hallo Jagdschule Abt, hallo Sebastian,
Ich möchte mich nochmal bei der gesamten Jagdschule Abt mit all Ihren engagierten Referenten für die tolle Zeit bedanken.
Ich komme selbst aus einer Försterfamilie und da ich quasi mit der Jagd aufgewachsen bin, konnte ich es mir schwer vorstellen das „grüne Abitur“ in nur 8 Wochen zu meistern sowie sich mit all den unterschiedlichen Themen im Detail auseinanderzusetzen. Natürlich wurden damals die Antworten noch komplett ausformuliert, was sicherlich nochmal um einiges schwieriger war, aber der Umfang und die Fülle der Informationen die in 8 Wochenenden auf einen niedergehen sollte man nicht unterschätzen und ich stand dem ganzen am Anfang etwas skeptisch gegenüber – weiter hatte ich noch nie geschossen – eigentlich eine unlösbare Aufgabe, die ich mir im März neben meinem Beruf selbst und freiwillig stellte.
Doch ich wurde eines besseren belehrt – das gesamte Team mit Sepp, Uli, Uwe, Floh, Frieder, Claus,haben uns gleich vom ersten WE an geholfen all die vielen Informationen optimal zu verarbeiten, abzuspeichern und bei Wiederholungen wiederzugeben – das Selbsstudium durfte trotz der Fülle nicht auf der Strecke bleiben und sollte auch nicht unterschätzt werden – vor allem für diejenigen, die voll berufstätig sind. Ich möchte mich hier nochmals recht herzlich für das große Engagement sowie die tolle Prüfungsvorbereitung bei der Jagdschule Abt bedanken – es war eine anstrengende Zeit, aber auch eine sehr schöne, an die ich mich gerne erinnere. Besonderen Dank möchte ich gerne Sepp/Frieder aussprechen, die es schnell geschafft haben die Waffen sicher zu führen – vielen Dank an euch beide. Weiter möchte ich mich bei Ralf bedanken, der mit so viel Engagement uns Haar und Federwild näher gebracht hat wie es kein anderer hätte machen können sowie bei Uli, der sicherlich zu den leidenschaftlichen Hundeführern Deutschlands gehört und der uns mit viel Fachwissen und das Thema Hundewesen/Jagdhunde näher gebracht hat. Da mein Vater sehr viel mit dem Weimaraner Club zu tun hatte, war Uli mir von Anfang sympathisch 🙂 wobei ich mich immer noch frage warum Langhaar? 🙂 Scherz.

Vielen Dank nochmal an das ganze Team


 Tamara E.

Nach langer Überredungskunst habe ich mich dazu hinreißen lassen, mich für einen Jagdschein-Kompaktkurs anzumelden. Ich war noch sehr skeptisch, ob dies richtig war. Und dann ging es endlich los: Montagmorgen um kurz vor 8.00 Uhr versammelte sich eine Gruppe bunt gemischter Jagdscheinanwärter in Leinfelden-Echterdingen. Keiner wusste so genau was auf uns die nächsten 16 Tage im Blockunterricht zu kommen würde. Nach dem anfänglichen Smalltalk und dem „gegenseitigen Beschnuppern“ ging der Unterricht los. Sepp empfing uns gleich herzlich und erklärte uns die organisatorischen Details.Der Unterricht war sehr abwechslungsreich, anschaulich, praxisorientiert und interessant. Die Dozenten, alle Experten ihres Faches, waren redlich bemüht uns die Thematik verständlich und eindrücklich zu vermitteln. In den Pausen zwischen den Themenblöcken wuchs unsere Gruppe zusammen und man erfuhr zahlreiche Details und Geschichten aus dem Erfahrungsschatz der Dozenten. Besonders eindrücklich waren der gemeinsame Reviergang, Ralphs Pflanzen/Tier/Vogel-Lehrstunde und die Schießtage. Am Ende standen wir vor der Prüfung und Sepp war mindestens genauso aufgeregt wie wir! Alle unsere Dozenten fieberten mit uns mit, wobei sie uns unterstützten und motivierten!Fazit: Es waren 16  manchmal echt harte Tage, aber am Ende hat sich das Abenteuer zu 100% gelohnt! Freundschaften sind entstanden, die diese Zeit überdauern. Und immer wenn mein Handy das eindeutige Signal einer Nachricht in unserer Whats-App-Gruppe verlauten lässt , dann erinnere ich mich mit Freude an diese Zeit!

Viele Grüße
Tamara


Benjamin S.

Die Ausbildung an der Jagdschule Abt erfüllte vollständig meine Erwartungen!Die Vorbereitung auf die Prüfung war sehr gut und die Prüfung somit gut machbar. Natürlich erfordert es auch großes eigenes Engagement, jedoch unterstützt die Jagschule Abt seine Jagdschüler bestens. Während der Ausbildung wurde einem immer deutlicher, dass es der Jagdschule sehr am Herzen liegt, alle seine Schüler mit gutem Gewissen in die Prüfung zu schicken.Auch bedingt durch die kleinen Klassen ist man nicht nur einer von vielen Schülern sondern das Individuum wird mehr beachtet und gestärkt. Es war dadurch eine sehr angenehme und vor allem konstruktive Atmosphäre in der Jagdschule.Die Dozenten waren alle fachkundig und beantworteten Fragen sachlich direkt und gut.Der Unterricht war angenehm und viele Jagderlebnisse/-geschichten sowie die Fachunterlagen machten den Unterricht interessant.Die Schießausbildung, war sehr gut und hat viel Spaß gemacht.Zu Beginn der Schießausbildung, absolviert man das Schießen der 150 obligatorischen Tontauben. Dies ermöglicht es auch den Schülern, welche keine Erfahrung mit Schusswaffen hatten, einen leichten Einstieg in das Schießen. Während der Ausbildung verbesserten sich, dank sehr guter Schießlehrer die Schießkünste konstant ins Positive.Fragen und E-Mails wurden unverzüglich beantwortet und die Jagdschule war ständig erreichbar. Auch nach der Jagdausbildung, wurden Antworten sofort beantwortet, auch über Sachverhalte über die Jagdausbildung hinaus. Das ist und war echt genial !!!Ich kann die Ausbildung bei der Jagschule Abt jedem unentschlossenem nur bestens empfehlen!

Schüler, 17 Jahre


Claudius M.

Hallo Sepp,
Nochmal vielen Dank für alles, ihr seit echt eine super Truppe.Waidmannsheil Claudius M. 🙂 Im Nachhinein fällt mir zur Jagdschule Abt nur Gutes ein, die Ausbildung hat mir trotz großem Stress neben der Schule sehr viel Spaß gemacht. In 7 Wochenenden habe ich es Dank den hervorragenden Dozenten zum Jagdschein geschafft. Auch die Schießausbildung im MSZU hat mir viel Spaß gemacht, vielen Dank an Klaus und Rainer. Auch wegen der lockeren Atmosphäre kann ich die Jagdschule nur weiter empfehlen. Fragen die vor der Anmeldung zu Stande kamen wurde schnell und ausführlich beantwortet, so ist die Entscheidung zur Anmeldung für den Wochenendkurs nicht schwer gefallen. Vielen Dank an Uli, Ralph, Uwe und natürlich Sepp, für die vielen spannenden Stunden, wo ihr uns neben theoretischem Wissen auch sehr viele Beispiele aus der Jagd-Praxis erzählt habt. Auch in unserer super Truppe hat mir das Lernen jeden Tag aufs Neue Freude gemacht, ich hoffe ich werde einige wiedersehen. Die Jagdschule Abt kann ich jedem bestens empfehlen der unter einer tollen Atmosphäre und mit super Dozenten den Jagdschein machen möchte.
Viele Grüße an Sepp und alle anderen Dozenten, Waidmannsheil Claudius


Gerd L.

Hallo Jagdschule Abt, Hallo Sepp,
Ich war ja am Samstag morgen mal wieder von Sorgen geplagt, was Fragen die vom Prüfungsausschuß, kriegste das hin ? Was war die ernüchternde Antwort, Prüfling der Jagdschule Abt, klar kriegt er das hin, auch wenn du noch so die Hosen voll hast, brauchste dir keine Sorgen machen, bist bestens vorbereitet worden, und mit a bissle Schneit ,unter Anleitung vom Sepp, dem Ralph und dem Uli kann man die Sache auch ganz entspannt angehen. und schlußendlich auch eintüten.Klar stresst das auch , und die Sammstage und Sonntage sind mal für 2 Monate abzuhaken,aber es war bei uns ein super Kurs, hab viele neue Gesichter kennengelernt und Freunde gefunden.Bin fest davon überzeugt das ich einige vom Kurs wiedersehen werde, und auch für dich, Sepp, ich denk mal schon, das du mich, sofern es zeitlich machbar ist, wiedersehen wirst.Hat mich gefreut… Waidmannsheil Jungs, und Mädels….Gruß der Gerd……


Dr.Philiph W.

Nach drei sehr intensiven Wochen im Blockkurs an der Jagdschule Abt, kann ich nur ein sehr positives Fazit ziehen. Zum einen ist natürlich die fachliche Seite der Ausbildung zu betrachten. Allen Dozenten ist es hierbei gelungen nicht nur den nötigen theoretischen Stoff zu vermitteln, sondern diesen auch mit vielen Beispielen aus der jagdlichen Praxis zu umschreiben und greifbar zu machen. Auch die Schießausbildung am MSZU wird wohl in Deutschland in dieser Qualität ihresgleichen suchen. Zum anderen ist aber natürlich auch die persönliche Komponente hervorzuheben. Insbesondere im Blockkurs, ist es natürlich wichtig und schwierig die Teilnehmer über 10 Stunden am Tag und drei Wochen lang motiviert zu halten. Aber auch hier muss ich betonen, dass jederzeit eine sehr freundschaftliche und lockere Atmosphäre vorherrschte, die uns jeden Tag aufs Neue motivieren konnte. Abschließend möchte ich meinen ganz besonderen Dank auch nochmal Sebastian Abt für die Organisation und tolle Betreuung vor und während dem Kurs aussprechen. Zusammenfassend kann ich die Jagdschule Abt in vollem Umfang weiterempfehlen.


Reiner F.

Was ist Lernorientierter als in einer guten Atmosphäre in einer lockeren kleinen Gruppe super Dozenten das gleiche Ziel anzustreben. Aber auch hier gilt, ohne Fleiß keinen Preis.Doch unser Chef, der Sepp mit Team, hier besonders Uli und Ralph verstehen es als Vollblutjäger mit viel Erfahung und Herz, einem Einblicke und Themen bildlich zu beschreiben und Nervosität und Prüfungsängste zu nehmen.


Michael R.

Besten Dank für die kompetente Ausbildung an Sepp, Ralph,Uli,Uwe.Die Ausbildung war sehr Zielorientiert, die Dozenten sind kompetent. Ich kann und werde, die Jagdschule Abt mit gutem Gewissen und mit netten Erinnerungen weiterempfehlen.Ich hatte damals vor meiner Anmeldung, in der Nacht, der Jagdschule eine E-Mail geschrieben und wurde prompt am nächsten Morgen von Sebastian Abt zurückgerufen. Nur Aufgrund dieses netten und aufschlussreichen Gesprächs meldete ich mich sofort zum Wochenendkurs bei der Jagdschule Abt an.Sepp wie besprochen, in fünf Jahren bringe ich den ersten meiner drei Söhne.Nochmals besten Dank für Alles.Gerne würde ich mit Euch in Kontakt bleiben.Freundliche Grüsse und Waidmannsheil Michael R. (Metzgermeister, Imkereibesitzer, Kleintierzüchter und Jäger)


Alan H.

Vielen Dank an Flo, Sepp und den ganzen Dozenten der Jagdschule Abt. Kleine Gruppen und kompetente Dozenten haben es mir ermöglicht mich an nur 9 Wochenende so vorzubereiten dass ich meine Prüfungen gut bestehen konnte. Meine Empfehlung für alle die nicht in der anonymen Massenabfertigung landen wollen. Von mir gibt s die Note 1


Joscha K.

Die Organisation des Unterrichts war wirklich super. Fragen per E-Mail, die schon vor der Anmeldung aufkamen, wurden prompt und ausführlich beantwortet. Auch während des Unterrichts wurden offene Fragen sofort geklärt, auf die persönlichen Wünsche der Jagdscheinanwärter und das erfolgreiche Ablegen der Jägerprüfung wurde direkt eingegangen, so wurde beispielsweise nach einem geeigneteren Prüfungstermin gesucht, als der ursprüngliche Termin viel zu früh gelegt wurde.Dozenten haben uns gut vorbereitet und uns nicht nur den Stoff beigebracht, den wir für die Prüfung wissen mussten, sondern auch darüber hinaus Praxiswissen und notwendige Kenntnisse für den späteren Jägeralltag vermittelt. So hat uns vor allem der Dozent im Jagdrecht nicht nur für die alltäglichen Themengebiete fit gemacht, sondern uns auch so tiefgehende Kenntnisse der Gesetze vermittelt, das wir als Jäger nun auch selbständig in der Lage sind, offene Fragen mittels der entsprechenden Gesetzestexte zu klären, auch wenn wir davor praktisch keine Kenntnisse zum Thema besessen haben. Und auch als Anfänger im Umgang mit Schusswaffen wurde ich beim modernen Schießtraining im MSZU gut in die Materie eingeführt.Ende kann ich ein durchgehend positives Fazit ziehen: ich habe nicht nur erfolgreich die Jägerprüfung bestanden, sondern hatte auch immer Spaß während der Schulung, was das umfangreiche Lernen für die Prüfungen ungemein erleichtert hat. Ich würde die Jagdschule definitiv weiterempfehlen für Interessierte.


Martin P.

Das Ausbildungsprogramm „Wochenendkurs“ der Jagdschule Abt führt die Teilnehmer sehr konzentriert auf die umfangreiche Jägerprüfung hin. So wird es auch einer beruflich sehr engagierten Zielgruppe möglich, sich in einem Zeitraum von etwa 3 Monaten auch ohne Präsenzwochen gründlich auf die Prüfungsgebiete vorzubereiten. Das Arbeiten in kleinen Gruppen ermöglicht eine sehr individuelle Betreuung. Die Kursunterlagen sind didaktisch sehr gut aufbereitet und dienen im Unterricht als Leitfaden, an dem sich auch Schüler ohne Vorkenntnisse sehr gut orientieren können.Die konzentrierte theoretische Ausbildung wird dabei unterstützt von Praktikern und Praxis im Revier. Den Teilnehmern wird als praktischer Höhepunkt auch die Teilnahme auch an Jagden angeboten.Besonders hervorzuheben ist die Schießausbildung im MSZU. Der Jagdschüler wird mit einer großen Auswahl von Waffen in modernen Indoor- Schießanlagen auf die jagdlichen Schießprüfungen vorbereitet.Alles in allem ein ideales Gesamtpaket, um sich in den umfangreichen Stoffgebieten der Jagdausbildung zurechtzufinden und gut vorbereitet in die Jägerprüfung zu gehen. Ich wünsche der Jagdschule Abt und ihren kompetenten Fachdozenten weiterhin viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft und natürlich „Waidmanns Heil“.


Dr.Florian K.

Über die Ausbildung in der Jagdschule Abt fällt mir abschließend nur Gutes ein. Die Referenten sind kompetent, sehr bemüht und hoch motiviert, dass alle Teilnehmer den Stoff beherrschen. Exzellent ist auch die Schießausbildung in Ulm. Die Übungsleiter dort schafften es selbst jemandem wie mir, der vorher keine Berührung mit Waffen und Schießen hatte, in kurzer Zeit das nötige Können anzutrainieren.Auch wenn der zu lernende Stoff sehr viel ist und für die Prüfung viel gefordert wird, bin ich jedes Wochenende sehr gerne in die Jagdschule gefahren. Daran hatten auch die Leiter der Jagdschule einen großen Anteil: Sie verstanden es immer eine entspannte und humorvolle Atmosphäre zu schaffen.Zusammenfassen kann ich die Jagdschule Abt absolut ohne Einschränkung an alle Jagdschein-Interessierte weiterempfehlen.