Corona-Virus: Absolvieren Sie den theoretischen Jagdscheinkurs online in unserem „Digitalen Klassenzimmer“.

logo

Jagd Blog – die Welt der Jagd

Wölfe reissen Schafe

Wölfe reissen Schafe

Mehrere Wölfe haben in nur einer Nacht am vergangenen Wochenende mehrere Schafe in Ohrdruf (LK Gotha) gerissen. Das Landesamt in Thürigen bestätigt dies mit einem Rissgutachten vom 08.12.2019. Man vermutet das, die ihr Revier auf dem gleichnamigen Truppenübungsplatz hat, ihrem mehr ›

Schweinepest ASP

Tote Wildschweine in Ungarn

Dia Afrikanische Schweinepest fördert hunderte tote Wilschweine in einem Tiergehege bei Budapest (Ungarn). In einem eingezäunten Wildgehege in Budapest wurden hunderte Wildschweine gefunden die an der Afrikanischen Schweinepest verendet sind. Tiere die überlebt haben, wurden zur Sicherheit alle geschossen bestätigte mehr ›

Weihnachtsschmauß mit gutem Gewissen

Weihnachten gilt als das Fest der Liebe – und die geht bekanntlich auch durch den Magen. Wer zu Bescherung fein auftischen möchte, ist mit Fleisch vom heimischen Wildschwein wunderbar beraten. Die Delikatesse gilt als sehr schmackhaft, gesund und ist auch mehr ›

So pflegen Sie Ihre Waffe im Winter

Prinzipiell unterscheidet sich die Waffenpflege im Sommer kaum zu der im Winter. Es gibt allerdings ein paar Dinge, auf die man aufpassen sollte beziehungsweise ein paar Tricks, die einem Jäger das Leben erleichtern können. Bei eisiger Kälte ist das Jagen mehr ›

Geschenkideen für Jäger

Egal ob Weihnachten, Geburtstag oder für einen anderen besonderen Anlass – Geschenke machen eine Freude. Wenn Sie einen Jäger beschenken möchten, allerdings nicht wissen, was er oder sie gebrauchen kann, dann haben wir hier ein paar Geschenkideen für Jäger für mehr ›

West-Nil-Virus bestätigt: Deutschland ist betroffen

Es wurde bereits Ende August der erste Fall des West-Nil-Virus in Deutschland festgestellt. Jetzt häufen sich die Fälle der Infektionen mit der auch für Menschen gefährlichen Seuche. Der Deutsche Jagdverband sowie der Deutsche Falkenorden raten daher zu absoluter Vorsicht. 1937 mehr ›

ASP-Prävention: Förderung für Jäger beschlossen

Drückjagden werden ab sofort vom Land finanziell unterstützt. Diese Unterstützung gilt vor allem für den Einsatz von Treiber, Stöberhunde und Nachsucher. Zur Eindämmung der Afrikanischen Schweinepest (kurz ASP) wurde ein besonders hohes Aufgebot an Jägern abgestellt und mit der aktiven mehr ›

Drückjagd: Das gilt es zu beachten

Vor allem im November folgt eine Drückjagd auf die andere. Dabei gilt es einige rechtliche Bedingungen einzuhalten, auf die wir hier einen genaueren Blick werfen. LJV-Geschäftsführer Martin Bürner hat in einem Beitrag der Webseite des LJV Baden-Württemberg eine Aufstellung veröffentlicht, mehr ›

Entenjagd: So kommen Sie zum Jagderfolg

Im Herbst sind nicht nur die Drückjagden wichtig, sondern auch die Entenjagd hat eine wichtige Bedeutung. Sie gehört zudem zu den spannendsten Jagden in der Übergangszeit. Um die Jagd nach den Vögeln zum Erfolg zu führen, sollten Sie einige Dinge mehr ›